Home News Verein Archiv Meisterschaft Kontakt
     TC-Eichfeld
20.03.2014
Überraschung im Herren Doppel ........ Eine große Überraschung,  eigentlich eine Sensation, gelang unserem Seniorendoppel Franz Hofstätter/Josef Fauster. Gegen die favorisierte  Paarung  Josef Galler/Theo Rothwein legten die alten  Herren im  ersten  Satz los  das   bei den Jungspunden Mund und Augen weit offen standen. So ging der erste Satz klar mit 6:2 an Franz und Josef. Im zweiten  Satz  konnten die  “Jungen”  den Satz offen  halten  und mühten sich zu einem 7:6.  Jetzt dachten sie ihrer Favoritenrolle gerecht zu  werden (aufgrund vermeintlicher konditioneller Vorteile), aber weit gefehlt. Unsere Senioren fegten wie ein Tornado über die Jungs hinweg und  entschieden den dritten Satz mit 6:1 für sich. Und das Ganze noch unter den Augen von Mannschaftsführer Alois Marx. Das entsetzen war ihnen noch lange ins Gesicht geschrieben und fand  beim  anschließenden   Bauernschnapsen seine  Fortsetzung. Auch hier  gab es, als wäre  es nicht  schon genug gewesen, eine auf den Deckel. Besondere Brisanz erhielt dieses  Match auch  dadurch,  da es zu einer  Standortbestimmung für das große, alljährlich stattfindende,  Backhendlturnier  diente.    Da wollen die “Jungen” endlich den  Titel holen. Bei diesen Vorzeichen fast eine “Mission impossible” Lassen wir uns überraschen.